GSB 7.0 Standardlösung

Bereitstellung GSB Version 10.0

Erste Version des GSB auf Basis von Open Source Software verfügbar

Datum 29.06.2018

Der GSB 10 ist die erste GSB-Version, die ausschließlich auf frei verfügbaren Bibliotheken und Komponenten basiert. Ausgangspunkt und Grundlage für die Entwicklung des GSB 10 war die letzte veröffentlichte GSB Version 7.2. Weiterhin sind die GSB Standardlösung (GSB SL) und deren Funktionalitäten Grundlage und Maßstab für die Entwicklung dieses GSB Release.

Der GSB 10 beinhaltet unter anderem folgende Änderungen:

Funktionale Erweiterungen:

  • Das Panel Expertensuche ermöglicht eine zielgerichtete Suche nach Dokumenten für Redakteure. Eine Facettierung des Suchergebnisses unterstützt die Redakteure zusätzlich bei einer schnellen Recherche.
  • Der Dialog "Gruppenaktionen aufrufen" unterstützt die Redakteure bei der Durchführung von Operationen auf mehreren Dokumenten. Beispiel: Kopieren und verschieben mehrerer beliebig ausgewählter Dokumente
  • Personas (Übergreifende Benutzeridentität): Die Funktion der „Personas“ besteht darin, dass ein interner Benutzer unterschiedliche Identitäten (ausgewählte externe Benutzer) auf der Preview-Seite eines Mandanten annehmen kann. Ein Redakteur sieht beispielsweise über die Preview des Editors die Sicht eines angemeldeten externen Benutzers.
  • Die "Site-Admin-Tools" sind entfallen, bzw. teilweise in das Adminportal übernommen worden (Workflow-Übersicht, Solr-Info-Portlet, Benutzerverwaltung).
  • Einsatz von nativen Portlets im Adminportal: Funktionen werden im GSBEditor angelegt und im Adminportal verwaltet.

Administrationsfunktionen:

  • Entsperren von ausgeliehenen Dokumenten anderer Redakteure durch berechtigte Site-Administratoren
  • Definition von Benutzerrollen möglich (Kopieren von Benutzerkennungen ist nicht mehr möglich)
  • Komfortable Verwaltung von geschützten Bereichen im Adminportal: Warnhinweis im GSBEditor beim Verschieben oder Kopieren von geschützten Ordnern und Dokumenten.
  • Verwaltung von Adminportalgruppen und Regeln, Personasgruppen, Workflows und Tasks im Adminportal

Single Sign on (SSO):

  • Die SingleSignOn-Funktionalität im GSB 10 umfasst jetzt neben dem Adminportal auch den GSBEditor. Damit wird ein transparenter Wechsel zwischen dem Adminportal und dem GSBEditor ohne erneute Anmeldung ermöglicht.
  • Unterstützung einer optionalen CAS-Authentisierung
  • Eigenständige Änderung der Passwörter durch Benutzer
  • Passwort vergessen Funktion
  • Vorgaben zu Passwortalter und Anzahl der maximalen fehlgeschlagenen Anmeldungen konfigurierbar

Weitere wichtige Änderungen:

  • Ein „Papierkorb“ steht im GSB 10 nicht zur Verfügung. Gelöschte Dokumente können nicht wieder hergestellt werden. Hinweis: Dokumente können weiterhin nur gelöscht werden, wenn keine Referenzen auf solche Dokumente bestehen.
  • Der Java Editor steht ab GSB 10 nicht mehr zur Verfügung.
  • Umstellung der Suche auf Solr 7.
  • Weiterhin wurden Ergänzungen und Erweiterungen an der GSB SL vorgenommen. Auch das Dokumentenmodell wurde überarbeitet.

Ergänzende Informationen

Weiterführende Hinweise sind in den Release Notes enthalten.

Die Software kann hier herunter geladen werden. Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung ein Lizenzkey erforderlich ist. Diesen können Sie bei gsb-support@itzbund.de anfordern.

Weitere Informationen zum GSB erhalten Sie unter https://produkt.gsb.bund.de.

Bei Fragen steht Ihnen das GSB Team gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns unter gsb@itzbunde.de.