GSB 7.0 Standardlösung

Newsletter

Zu den weiteren Stärken des GSB gehört der integrierte Newsletterservice mit umfangreicher Funktionalität.

Zur Zusammenstellung von Newslettern steht im GSB ein eigener Dokumenttyp „Newsletter“ zur Verfügung. Newsletter-Dokumente können aus anderen Dokumenten zusammengesetzt (z.B. Kurzmeldungen, Pressemitteilungen oder Termine) werden, wodurch eine automatische Erstellung von Newsletterinhalten ermöglicht wird.

Der GSB bietet folgende grundsätzliche Möglichkeiten der Zusammenstellung für einen Newsletter:

  • Bei Bedarf / Push-Verfahren (Im Falle einer Publikation ermittelt der Event-dispatcher anhand des hinterlegten Newsletter-spezifischen Regelwerks, ob ein Newsletter-Versand erforderlich ist. Ist dies der Fall, stößt der Event-dispatcher die Erzeugung des Newsletters in den gewünschten Ausgabeformaten an und gibt die enthaltenen Resultate mit den zugehörigen Versandoptionen zur weiteren Verteilung an den Mailinglisten-Manager weiter, der die relevanten Abonnenten ermittelt und über den MTA (Mail Transfer Agent) den Versand einleitet.
  • Regelmäßig / Workflow-basiert, z. B. mit allen neuen News seit letztem Versand

Bei allen Varianten zur Erstellung eines Newsletter hängt es von der Konfiguration des Newsletter ab, ob der Workflow „Erstelle Newsletter“ noch einmal dem Redakteur zur Bearbeitung vorgelegt wird oder direkt in den nächsten Bearbeitungsschritt (bspw. Qualitätssicherung oder Veröffentlichung) geht.

Die Features in der Übersicht:

  • Verwaltung von Abonnenten
  • Generierung von E-Mails auf Basis von Artikeln der Website
  • Möglichkeit zur Anpassung des Layouts
  • Themenbasierte Registrierung
  • Bounce- und Zielgruppen-Management
  • Double-Opt-In-Verfahren
  • Testversand
  • Archivierung
  • Statistische Informationen dargestellt im GSB-Adminportal


screenshot_newsletter