GSB 7.0 Standardlösung

Bereitstellung GSB Version 10.1

Zweite Version des GSB auf Basis von Open Source Software ab sofort verfügbar

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der GSB 10.1 ab sofort zum Download zur Verfügung steht.

Als Weiterentwicklung des GSB 10.0 beinhaltet der GSB 10.1 unter anderem die folgenden Erweiterungen, Optimierungen und Änderungen (weiterführende Details siehe Release Notes auf GSB Doku-Seite):

GSB Standardlösung (GSB-SL)

Neben neuen funktionalen Modulen für z.B. Progressive Web Apps (PWA) und OnePager flossen eine Reihe von Erweiterungen und Verbesserungen in die GSB-SL der Version 10.1 ein:

  • Optimierung der Beispielseiten und Trennung von restlicher Navigation
  • Optimierungen bzgl. BITV-Vorgaben, z.B.:

    • Cookiebanner: Modul überdeckt nun keine auswählbaren Elemente mehr
    • Karussell: Zugänglichkeit wurde durch aurale Texte und Hinweise erhöht
    • Lightboxen: Verdeckte Seite im Hintergrund wird mit Aria-Attributen unzugänglich gemacht
    • Suchvorschläge: Vorschläge werden nun im Quellcode dem Screenreader-User „angekündigt“
  • Funktionale Anpassung der Suche:

    • Die Sortierung ist aus Gründen der Usability nur noch nach Relevanz und Titel, sowie nur noch absteigend bzw. bei Titel aufsteigend möglich
    • Label zur Filterung der Dokumenttypen wurde auf „Format“ geändert
    • Ergebnisse können nun auch nach „Erscheinungsdatum“ gefiltert werden
  • DSGVO-konforme Einbindung von Videos
  • Optimierte Ausgabe von Bildern:

    • Leere Alternativtexte können nun entsprechend der BITV vergeben werden
    • Bildquellen werden im title-Attribut ausgegeben
    • Auf eine Langbeschreibung wird, sofern gepflegt, im title-Attribut hingewiesen
    • Bildunterschrift und Quelle werden mit HTML5-Markup angekündigt

GSB Editor

Der GSB Editor wurde um die folgenden Funktionalitäten erweitert:

  • Bildbearbeitung: Individuelle Bildgrößen für einzelne Bildproperties
  • BITV-Assistent: Konfiguration der Auszeichnungsmöglichkeiten (Dokument: /standardlsg/standardlsg/__EditorConfig/Json/Categories/Dialog)
  • Blob-Properties: Konfigurierbare Maximalgrößen für einzelne Blob-Properties
  • Editor: Wiederherstellung der Scrollposition bei Wechsel des Editor-Panels
  • Editor REST-Interface: Dynamische Reinitialisierung bei Änderungen der Editorkonfiguration
  • Explorer: Anpassbare Dateiliste (Spaltenbreiten, -reihenfolge, Überschriften)
  • Labeleditor zur Bearbeitung der Labeldokumente eines Mandanten
  • Multiselect: Unterstützung der Mehrfachselektion von Dokumenten
  • Optimierung der Responsive-Images
  • Tastaturbedienbarkeit: Bereitstellung von Tastaturkürzeln für die Durchführung von "Operationen"
  • Richtexteditor: Aktualisierung auf die TinyMCE-Version 4.7.13. Die Aktualisierung ist für die Redakteure transparent, d.h. es sind keine Unterschiede in der Bedienung/Darstellung zur Vorversion erkennbar.
  • Richtexteditor: Defaultkonfigurationen für Richtext-Properties im GSB Editor. Mandantenspezifische Individualisierung auf Basis der Defaultkonfiguration.
  • Unterstützung von fachlichen Dokumentansichten im Dokumenteditor (Konfiguration in standardlsg im Dokumenttyp Basepage, Property cl2RelatedEnts für die Rolle Redakteur)
  • Bereitstellung einer Kachelansicht als Alternative zur Dateiliste im Explorer
  • Preview Integration im Explorer
  • Bereitstellung einer Dropzone im Explorer (Konfiguration in der standardlsg für den Ordner /SharedDocs/Bilder)
  • Ergänzung einer (optionalen) Preview-Ansicht im Explorer
  • Bereitstellung eines RadioButton-Controls für den Dokumenteditor (Konfiguration in der standardlsg im Dokumenttyp Basepage)
  • Konfigurationsmöglichkeit für mehrspaltige Darstellung von Dokumentproperties im Dokumenteditor (Konfiguration in der standardlsg für die Properties DateOfIssue und MoveToArchive bspw. im Dokumenttyp Basepage)
  • Anzeige von Nachrichten im Editor
  • Integration einer "Papierkorbfunktion"

GSB Adminportal

Das Adminportal wurde um folgende Funktionalitäten erweitert:

  • Unterstützung für die Erfassung von Nachrichten im MemberAdmin-Portlet
  • Ausgabe von benutzerspezifischen Nachrichten im Stammdaten-Portlet

Neue System-Administrationsfunktionen

Die folgenden Komponenten stehen im GSB 10.1 erstmalig zur Verfügung.

  • Userservice: Der Userservice stellt einen zentralen Dienst für die Anmeldung von Benutzern an den einzelnen GSB Applikationen zur Verfügung. Diese Applikation wird sowohl für die Applikationen der Redaktions- als auch der Liveumgebung genutzt.
  • GSB Shell: Die GSB Shell unterstützt bei konfigurativen Tätigkeiten und ermöglicht so bspw. den Ex-/Import von Content oder Berechtigungen.

Standardisierter Datenaustausch via CMIS

  • CMIS-Client: Der CMIS-Client ermöglicht die Übernahme von Inhalten, die per CMIS bereitgestellt werden, in ein GSB 10 Repository.
  • CMIS-Server: Der CMIS-Server stellt die Inhalte des GSB Repositories per CMIS bereit. CMIS-Server und -Client können so für eine Syndizierung von GSB Inhalten zwischen verschiedenen Repositories genutzt werden. Darüber hinaus können über den CMIS-Server GSB Inhalte auch an andere Dienste exportiert werden.

Weitere wichtige Änderungen

  • Diverse Komponentenaktualisierungen wie z.B. Anhebung auf Tomcat 9, Java 11 und Liferay 7
  • Der LDAP-Server für die Speicherung der Benutzer- und Gruppeninformationen wird nicht mehr benötigt, da alle Daten des Userservice zentral in einer Datenbank abgelegt werden.
  • Das Repository nutzt nun Jackrabbit 3.0 (OAK) als technische Basis. Die Persistierung der Repository-Inhalte erfolgt im Filesystem. Die bisher eingesetzte relationale Datenbank für die Speicherung der Inhalte wird nicht mehr eingesetzt.
  • Weiterhin wurde das Repository um die Unterstützung eines Papierkorbs erweitert, so dass redaktionelle Dokumente nicht direkt gelöscht werden, sondern beim Löschen aus einem GSB Mandanten zunächst im Papierkorb abgelegt werden.

Details zu den Optimierungen, Erweiterungen und Aktualisierungen entnehmen Sie bitte den Release Notes des GSB 10.1, die über die Doku-Seite des GSB aufrufbar sind.

Bezug der Software und weitere Hinweise

Die Software steht im GSB-Downloadbereich zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung des GSB ein Lizenzkey erforderlich ist. Diesen und die Zugangsdaten zum Downloadbereich können Bezugsberechtigte über gsb@itzbund.de anfordern.

Die Dokumentation des GSB und auch die Relese Notes des GSB 10.1 finden Sie unter https://doku.gsb.bund.de - bitte wählen Sie hier den Bereich für den GSB 10.1.

Bei Fragen steht Ihnen das GSB Team gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns unter gsb@itzbund.de.