GSB 7.0 Standardlösung

Versionsvergleich: Administration und Komponenten des Betriebs

Die folgende Darstellung gibt einen schnellen Versionsüberblick über administrative Funktionen und Komponenten für den Betrieb.

 AdministrationGSB 10.1GSB 10.0GSB 7.2
GSB Shell
Stellt eine Reihe von Kommandos zum Zugriff auf die Schnittstellen im Repository bereit
JaJaJa
Bulk Publish
Um einen gesamten Mandanten zu publizieren steht ein Bulk Publish Kommando bereit
JaJaJa
Bereitstellen eines "GSBAdmin" Mandanten
Bündelt die zu administrierenden Funktionsgruppen (z.B. Gästebuch, Geschlossene Benutzerbereiche, Invalidierung dynamischer Seiten) für alle Mandanten einer GSB-Instanz in einem zentralen Webauftritt
NeinNeinJa
Bereitstellen eines Adminportals
Verwalten von internen und externen Benutzern, Gruppen und Rollen, das Benutzerprofil sowie Komponenten (Workflows, Eventdispatcher-Konfigurationen und den Suchserver) 
JaJateilw.
Trennung von Inhalten und Vorlagen/Layout
Der strukturelle Aufbau des Contentbereichs (einspaltig, zweispaltig usw.) kann über Layout-Dokumente bestimmt werden, die den jeweiligen Navigationsziel-Dokumenten zugeordnet werden. Das Layout der dargestellten redaktionellen Inhalte wird mithilfe der Layout-Templates der entsprechenden Dokumenttypen festgelegt
JaJaJa
Internet Style Guide der Bundesregierung umsetzbar
Vorgaben hinsichtlich Navigation und Seitenaufbau 
JaJaJa
KomponentenGSB 10.1GSB 10.0GSB 7.2
Kernel
Basis, auf der die anderen Funktionen des CMS entwickelt werden
OSOSCM
Such-Engines
Die Implementierung der Suche erfolgt durch den Einsatz der freien Search-Engine "Lucene" des Jakarta-Projekts bzw. "Solr"
SolrSolrLucene
Workflow-Framework
Basis, auf der bestimmte Arbeitsschritte innerhalb des CMS erfolgen
OSOSCM
Schnittstellen zum Austausch von Dokumenten mit anderen Systemen
Das CoreMedia Standardsystem bietet Schnittstellen zum Austausch von Dokumenten mit anderen Systemen
NeinNeinJa
Liferay Version 7
Open-Source-Software, die in Unternehmen als Mitarbeiter- und Geschäftsprozess-orientiertes Enterprise Portal eingesetzt wird
JaNeinNein
Tomcat-Server 9.0
Open-Source-Webserver und Webcontainer, der die Spezifikation für Java Servlets und JavaServer Pages (JSP) implementiert und es damit erlaubt, in Java geschriebene Web-Anwendungen auf Servlet- beziehungsweise JSP-Basis auszuführen
JaNeinNein
httpd-Webserver 2.4
In Apache 2.4 wurde der Support für ältere, lange schon nicht mehr weiter entwickelte Betriebssysteme wie BeOS, TPF und A/UX beendet
JaNeinNein
MySQL 8
Relationales Datenbankverwaltungssystem auf Open-Source Basis
JaNeinNein
MariaDB 10.0
freies, relationales Open-Source-Datenbankmanagementsystem, das durch eine Abspaltung (Fork) aus MySQL entstanden ist
JaNeinNein
Solr 7.4
Open-Source Enterprise-Search Plattform, programmiert in Java
JaNeinNein
Interoperabilität verschiedener Content Management Systeme (CMIS)
Dadurch kann eine Content-Syndizierung zwischen Installationen verschiedener CMS-Installationen durchgeführt werden
JaNeinNein
Basis auf Java 11
Weiterentwicklungen der aus Java 10 bekannten Funktionen
JaNeinNein
Warnmeldungen und Ankündigungen im Editor und Adminportal
CMS-Nutzer können über kurzfristig anberaumte Wartungsaktivitäten oder Ausfälle eines Systems informiert werden
JaNeinNein
Version-Cleaner
Nicht mehr benötigte Zwischenversionen von GSB Dokumenten können mit Hilfe des Version Cleaners gelöscht werden
JaNeinteilw.
Mandantenspezifische Konfigurationsmöglichkeit des Eventdispatcher
Verlagerung der Konfiguration des Eventdispatchers in den Content des Mandanten
JaNeinNein
Jackrabbit OAK
Freies Content-Repository für die Java-Plattform
JaNeinNein

Zusatzinformationen

Kabinettsbeschluss zur eGovernment-Infrastruktur

Kabinettvorlage Langfristige Sicherung der im Rahmen der eGovernment Initiative BundOnline 2005 getätigten Investitionen als PDF (nicht barrierefrei).